Donnerstag, 9. Juli 2015

Jetzt lachen Sie mal


Ich muss mir demnächst zwei Zähne, einer davon Brückenträger, reissen lassen und ein aufwendiges Zahnersatzgebastel wird fällig. 
Eben wurde nach der Zahnreinigung das Procedere besprochen – und die Kosten: Ordentlich über 5000 €. 
(Gut, dass ich eh grad in Liegeposition war).

Der Zahnarzt forderte mich auf: 

– So! Und jetzt lachen Sie mal!

???

– Bitte lachen Sie!

????
(Beidbeiniger Schlauchstand meinerseits. Was ist jetzt los, erträgt er keine finstere Stirn mehr, war er in einem Glücksseminar?)

– Mei, vielleicht brauchen wir gar kein Provisorium, weil man die Lücken nicht sieht, wenn Sie lachen!

Ahso. (Haha

Ja, freut mich furchtbar, man sieht nichts und wir brauchen kein Provisorium für zusätzliche 700 €.


Meine letzte Bastelarbeit in der Hitze: 
Bergkristall aus 5400m Himalaya – geschenkt bekommen
alpiner Granat – am Gletscherrand aufgeklaubt
und in ein Ahörnchen gepflanzt, das ich wegschneiden musste.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen