Dienstag, 25. Juli 2017

Fernsehabend


Silvana Heißenberg auf Querdenken TV
Berufsverbot im „freiesten Staat, den es je auf deutschem Boden gab"

Hier musste ich an Eva Herman denken und das inszenierte Drama, mit dem sie damals bei Johannes Kerner im ZDF öffentlich vernichtet werden sollte

Den Ausschnitt habe ich mir eben nochmal angesehen. Das hysteroide Genäsel, das theatrale Geklage dieser Weiber (ihre Gesichter gibts in anderen Uploads in besserer Bildqualität), die künstliche Aufgeregtheit, die gegackerten Sozialfloskeln, das gelogene "sorry" und "tut mir leid" in Wiederholung – eigentlich eine mittelmässige Groteske, nur nicht für Frau Herman – damals. 
Gut, dass diese Szene dokumentiert ist. 
Es war vielleicht der erste Hexen- Schauprozess im TV? 
Zumindest war es der erste, der für die Inquisitoren nach hinten losging.

Für Eva Herman war der Sprung ins Eigene ein freier Fall. Man hat ihr nach dem Rauswurf beim NDR bekanntlich das Konto gesperrt, von weiteren Repressalien und dem Geifer der Herdenmedien ganz zu schweigen – es war eine uranische Erfahrung der harten Sorte.
Und doch war es initiatisch für ihr weiteres Leben, sie macht jetzt ihr Ding, geistig weit jenseits dieser Larven, zusammen mit anderen Eigenständigen. Sie ist nicht, wie diese, in der Alte-Kaiser-Stadt ehemaliger Tagesschausprecherinnen und TV Gesichter verschwunden.

Auch Frau Heißenbergs unbeirrte Wahrnehmung und ihre Artikulation passen nun wohl nicht mehr ins Format einer bürgerliche Fernsehrolle oder zu einer Werbefigur.

Jetzt muss sie noch mit den Ja- Genau- Sagern rechnen. Das ist zum nicht kleinen Teil auch Hühnervolk (man sehe sich die Kommentare auf den entsprechenden Websites an) und als solches in seinem Ansprüchen an die Vögel dieser Welt nicht zu unterschätzen.
Es schafft sich gerne Ikonen, die es inspirieren sollen, es will ermutigt und ermuntert werden, mit Emotionen gefüttert, es will Adlerflüge sehen durch den Stalldraht, und laufend frische Infokörnchen natürlich, auf dass es was zum herumpicken hat.

Eva Herman hat sich bis heute nicht gebrauchen lassen fürs soziale Theater, Silvana Heißenberg bleibt es zu wünschen!

Kommentare:

TheAstroVid hat gesagt…

„Laßt euch nicht aus euch selbst vertreiben,
sie wollen euch zu Markte tragen und verbrauchen!"

(Michel de Montaigne,
der w a h r e Mythopoet )

sam hat gesagt…

Ich habe das gegoogelt und bin auf Münteferings Youtubekanal rausgekommen

https://www.youtube.com/watch?v=XcX3JiZo1DI

Auch hier der Typus chronische Larve :)
Die Puppen aber sind jung und haben alle Chancen zum Ausschlüpfen und Schmetterlinge werden!

Interessant auch die Kommentare.

Kommentar veröffentlichen